Nov 29

Brisantes Thema – Reduzierung der Lebensmittelabfälle

Lebensmittel Müll

Lebensmittel Müll

Besonders im Bereich des Caterings ist das Thema Abfälle und Lebensmittelverschwendung ein immer währendes Thema. Da Cateringunternehmen in der Regel auch zu den Großküchen gezählt werden, fallen hier oftmals große Mengen an Speiseresten oder nicht mehr gebrauchten Lebensmitteln an. Besonders die Eindämmung des Nassmülls liegt im Fokus einer Cateringfirma aus Neu-Isenburg.

Wirkungsvolle Maßnahmen

Ein großes Augenmerk sollte auf die dementsprechende Schulung der Mitarbeiter gelegt werden. Sie sollen darauf sensibilisiert werden, die Lebensmittel so vorzubereiten, dass sich der Abfall möglichst gering hält. Hierfür wurden bereits spezielle E-Learning-Programme entwickelt. Die Mitarbeiter werden darauf vorbereitet, wie sie den Speisenproduktionsprozess am optimalsten planen. Dazu gehören eine genaue Mengen- und Bedarfsplanung, die oftmals viel zu hoch berechnet ist. Dies ist besonders im Cateringbereich nicht so einfach, da meistens die Buffets mit Nachschub bestückt werden. Die Schulungen sollen bei Mitarbeitern Defizite ausgleichen, die manche Mitarbeiter mit großer Erfahrung bereits besitzen.

Die Resonanz ist gut

Diese gezielte Reduzierung von überflüssigem Nassmüll bringt dem Unternehmen auch eine erhebliche Kosteneinsparung. Dadurch könnten vielleicht günstigere Preise veranschlagt werden und dafür sorgen, dass der Betrieb sich im Wettbewerb mit anderen Konkurrenten besser darstellt. Nach ersten Nachfragen bei seinen Kunden erhielt das Unternehmen aus Neu-Isenburg sehr viele positive Bewertungen. Mit einer progressiven Vorgehensweise zur Müllvermeidung könnten im Laufe der Zeit bis zu 50 Prozent an Nassmüll eingespart werden.

Weitere Cateringfirmen finden Sie hier: http://www.cateringvergleich.de/alle-catering.php

Nov 18

Neuer Berufsbereich im Catering – Manager im Catering

Catering Manager

Catering Manager

Menschen, die sich gern beruflich neu orientieren wollen, könnten hier ihre Chance erhalten. Es gibt einen neuen Berufsbereich im Catering, den Manager im Catering. Dieser Beruf kann in Form eines Studienganges im Fernstudium erlernt werden und ist so eine Alternative, um sich neben einer Hauptbeschäftigung ein weiteres Standbein aufzubauen oder sich weiterzubilden. Der Manager im Catering trägt viel Verantwortung und ist zuständig für die Entwicklung von Konzepten rund um den Service und die Verpflegung. Außerdem ist er verantwortlich für die optimale Umsetzung der komplexen Konzepte. Menschen, die hieran Freude haben, sollten nicht zögern.   ….weiterlesen

 

Nov 18

Cateringvergleich: Worauf sollte beim Catering geachtet werden?

Für viele Menschen ist es eine Vorstellung, die Stress auslöst – die Familienfeier. Es muss nicht nur die Feier selbst mit einem angenehmen Unterhaltungsprogramm organisiert werden, sondern auch ein Essen, dass den Ansprüchen möglichst vieler oder im Idealfall sogar aller Gäste gerecht wird. Die Speisen sollen vielseitig und abwechslungsreich sein. Zudem isst das Auge bekanntlich mit. Das bedeutet für Gastgeber, dass sie eine ansprechende Dekoration für die Speisen anfertigen müssen, wenn sie alles perfekt haben wollen. Auch die Tischdekoration muss einladend und dem Anlass entsprechend gestaltet werden. Dies sind viele Aufgaben für einen Gastgeber.

Cateringvergleich

Cateringvergleich

Wonach ein Caterer ausgewählt werden sollte

Ein Caterer bietet grundsätzlich zubereitete Speisen an und rundet diese meist mit einem Serviceangebot ab. Hierunter kann zum Beispiel die Bewirtung fallen. Einige Caterer sind auch auf den Partyservice spezialisiert. Diese ermöglichen die Belieferung mit Gedecken und erleichtern auch die Arbeit nach der Feier, denn sie nehmen das Geschirr wieder mit und reinigen es selbst. Außerdem arbeiten einige Anbieter mit Floristen zusammen. Hierdurch kann der Gastgeber auch im Bereich der Raum- und Tischdekoration unterstützt werden. Die Vielfalt der Angebote ist riesig. Nicht nur aus Kostengründen, sondern auch in Hinblick auf das Leistungsspektrum kann sich ein Cateringvergleich durchaus lohnen.

Je nach Anlass können die Anbieter unterschiedlichen Wünschen der Gastgeber nachkommen. Hierbei muss dieser erfahren, ob es sich um eine Konfirmation, einen runden Geburtstag einer älteren oder jüngeren Person, eine Taufe oder eine zünftige Betriebsfeier handelt. Auf diese Weise kann er sein Angebot entsprechend anpassen und dem Gastgeber konkrete Vorschläge unterbreiten. Auch individuelle Vorstellungen können berücksichtigt werden. Inspirationen können sich potenzielle Gastgeber auf den Seiten des Cateringvergleichs holen. Übersichtlich werden hier alle Anbieter aufgelistet. Aus den Namen lassen sich bereits einige Spezialisierungen erkennen, die Anregungen für die eignen Wünsche bieten können.

Wie das Cateringangebot erweitert werden kann

Das Angebot rund um das Catering kann durch die Gastgeber zusätzlich erweitert und ergänzt werden. Auf den Seiten des Cateringvergleichs lassen sich auch diverse Angebote aus dem Eventservice finden. Hierdurch kann das Unterhaltungsprogramm für die Feier attraktiv gestaltet werden. Besonders bei Hochzeiten ist eine Unterhaltung durch einen Zauberer sehr schön. Aber auch Gesangstalente oder Discjockeys können das Programm sehr gut mitgestalten.

Guter Caterer

Professionelles Caterering

Auch ein Komiker oder ein Puppenspieler kann eine tolle Abwechslung zu den Reden darstellen, die bei vielen Familienfeiern gehalten werden. Jeder Gastgeber kann sich auch hierfür Inspirationen auf den Seiten des Cateringvergleichs holen und überlegen, mit welcher Attraktion er die eigenen Gäste begeistern möchte. Die Vielfalt in diesem Bereich ist sehr groß, ebenso wie die Ansprüche der Gastgeber, die sich Gedanken um das Wohlbefinden der Gäste machen.

Wo Profis für das Catering gefunden werden können

Um die Familienfeier zu einem unvergesslichen Ereignis zu gestalten, haben die Gastgeber die Möglichkeit, einen Cateringvergleich durchzuführen. Auf diese Weise erhalten sie nicht nur die günstigsten Angebote, sondern sie können sich auch Anbieter aus der Region oder der Stadt aufzeigen lassen, in der die Feier ausgerichtet werden soll. Mit einem Klick besteht zudem die Option, sich die einzelnen Leistungen detailliert aufzeigen zu lassen. Ebenfalls ist es möglich, einen Vergleich in Hinblick auf den Eventservice durchzuführen. Die Seiten sind übersichtlich und serviceorientiert aufgebaut und ermöglichen schnelle Ergebnisse, die für eine Entscheidung zur Gestaltung des Festes genutzt werden können.

Hier gehts zu Deutschlands größten Cateringvergleich: http://www.cateringvergleich.de/alle-catering.php