Für Naschkatzen – Kinder-Pingui-Kuchen

Kinderpingui Kuchen

Wer kennt sie nicht, die leckeren Kinderpingui, die Groß und Klein so lieben. Gekühlt schmecken sie am besten. Doch daraus lässt sich auch eine Torte machen. Wie einfach das geht, sehen Sie hier.

Zutaten:

  • 14 Kinder-Pingui

  • 200 g Schokolade (je nach Geschmack Vollmilch oder Zartbitter)

  • 200 g Butter oder Margarine

  • 4 Eier

  • 200 g Zucker

  • 1 Packung Vanillezucker

  • 1 Packung Backpulver

  • 200 g gemahlene Mandeln (ersatzweise auch gemahlene Haselnüsse)

  • 100 ml Sahne

  • 1 Prise Salz

  • 1 Glasur (Zartbitter oder Vollmilch, je nachdem welche Schokolade verwendet wurde)

Zubereitung:

1. Die Butter oder Margarine in einen Topf geben und langsam erhitzen

2. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Schokolade und die Sahne hinzugeben. Bei geringer Hitze die Schokolade schmelzen lassen.

3. In eine Rührschüssel folgende Zutaten geben – Eier, Zucker, Mandeln, Backpulver, Vanillezucker, Salz und Schokoladenmasse.

4. Langsam auf kleiner Stufe mit dem Rührbesen oder der Küchenmaschine die Zutaten miteinander vermischen.

5. Hohe rechteckige Backform mit Backpapier auslegen und Teig einfüllen. Bei 150 Grad zirka 40 Minuten backen.

6. Ränder abschneiden und den Kuchen mit einem großen, breiten Messer waagrecht durchschneiden.

7. Den Kuchen auf eine Servierplatte legen und den oberen Teil beiseite stellen.

8. Kinder-Pingui auf den Boden verteilen und oberen Teil des Kuchens darauf legen. Kurz andrücken und Ränder abschneiden.

9. Glasur schmelzen und auf dem Kuchen verteilen, fest werden lassen.

10. Kuchen kalt stellen

Video zum Rezept:

http://www.youtube.com/watch?v=zS3wrS0IE_8

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *