Jun 28

Hochbetrieb für die Caterer im Signal-Iduna-Park

Foto: Dieter Golland (heise.de) - Signal-Iduna-Park-Borussia-Dortmund

Foto: Dieter Golland (heise.de) – Signal-Iduna-Park-Borussia-Dortmund

 

Wenn im größten Fußballstadion Deutschlands, im Signal-Iduna-Park der Heimatverein Borussia Dortmund spielt, ist auch für die Imbissstände und den VIP-Lounges Hochkonjunktur angesagt. Der Fernsehsender Kabel 1 war einmal dabei und zeigt, welche Anforderungen an das Catering gestellt werden.

Wenn 80.000 Fans an einem Spieltag ins Stadion stürmen, muss schon alles vorbereitet sein. Um 10.00 Uhr morgens erhalten die 46 Kioskleiter bereits ihre ersten Instruktionen vom Catering-Chef. Pro Spiel sind 700 Beschäftigte im Einsatz. Besonders wenn das Stadion ausverkauft ist, wird es stressig und hektisch.

Würste und Bier in Massen

Um 13.00 Uhr öffnet das Stadion und rund um das Stadion werden schon lange vorher mobile Verkaufsstände aufgestellt. Zwischenzeitlich wird auch das Bier angeliefert und auf die Kioske verteilt. Pro Spiel werden an die Fans mindestens 20.000 Liter verkauft. Der Catering Chef schaut im VIP-Bereich, ob das Catering für die zahlungskräftigen Fans ab 13.00 Uhr bereit ist. Die letzten Vorbereitungen an den Kioskständen und im VIP-Bereich laufen, ebenso die Einweisung der Servicekräfte.

Kurz nach 14.00 Uhr werden die Schlangen an den Kioskständen immer länger, denn vor dem Spiel wird traditionsgemäß eine Bratwurst verspeist. Während des Spiels wird für Nachschub gesorgt, denn in der Halbzeit sind die Fans schon wieder hungrig. Knappe 10.000 Würste werden verkauft. Während die Wurst am Kiosk 2,30 Euro kostet, zahlen die VIP-Gäste 200 Euro Eintritt und können am Buffet essen, was sie wollen.

Video zum Thema:

http://www.youtube.com/watch?v=VzLn7KOWw_s

Nov 18

Cateringvergleich: Worauf sollte beim Catering geachtet werden?

Für viele Menschen ist es eine Vorstellung, die Stress auslöst – die Familienfeier. Es muss nicht nur die Feier selbst mit einem angenehmen Unterhaltungsprogramm organisiert werden, sondern auch ein Essen, dass den Ansprüchen möglichst vieler oder im Idealfall sogar aller Gäste gerecht wird. Die Speisen sollen vielseitig und abwechslungsreich sein. Zudem isst das Auge bekanntlich mit. Das bedeutet für Gastgeber, dass sie eine ansprechende Dekoration für die Speisen anfertigen müssen, wenn sie alles perfekt haben wollen. Auch die Tischdekoration muss einladend und dem Anlass entsprechend gestaltet werden. Dies sind viele Aufgaben für einen Gastgeber.

Cateringvergleich

Cateringvergleich

Wonach ein Caterer ausgewählt werden sollte

Ein Caterer bietet grundsätzlich zubereitete Speisen an und rundet diese meist mit einem Serviceangebot ab. Hierunter kann zum Beispiel die Bewirtung fallen. Einige Caterer sind auch auf den Partyservice spezialisiert. Diese ermöglichen die Belieferung mit Gedecken und erleichtern auch die Arbeit nach der Feier, denn sie nehmen das Geschirr wieder mit und reinigen es selbst. Außerdem arbeiten einige Anbieter mit Floristen zusammen. Hierdurch kann der Gastgeber auch im Bereich der Raum- und Tischdekoration unterstützt werden. Die Vielfalt der Angebote ist riesig. Nicht nur aus Kostengründen, sondern auch in Hinblick auf das Leistungsspektrum kann sich ein Cateringvergleich durchaus lohnen.

Je nach Anlass können die Anbieter unterschiedlichen Wünschen der Gastgeber nachkommen. Hierbei muss dieser erfahren, ob es sich um eine Konfirmation, einen runden Geburtstag einer älteren oder jüngeren Person, eine Taufe oder eine zünftige Betriebsfeier handelt. Auf diese Weise kann er sein Angebot entsprechend anpassen und dem Gastgeber konkrete Vorschläge unterbreiten. Auch individuelle Vorstellungen können berücksichtigt werden. Inspirationen können sich potenzielle Gastgeber auf den Seiten des Cateringvergleichs holen. Übersichtlich werden hier alle Anbieter aufgelistet. Aus den Namen lassen sich bereits einige Spezialisierungen erkennen, die Anregungen für die eignen Wünsche bieten können.

Wie das Cateringangebot erweitert werden kann

Das Angebot rund um das Catering kann durch die Gastgeber zusätzlich erweitert und ergänzt werden. Auf den Seiten des Cateringvergleichs lassen sich auch diverse Angebote aus dem Eventservice finden. Hierdurch kann das Unterhaltungsprogramm für die Feier attraktiv gestaltet werden. Besonders bei Hochzeiten ist eine Unterhaltung durch einen Zauberer sehr schön. Aber auch Gesangstalente oder Discjockeys können das Programm sehr gut mitgestalten.

Guter Caterer

Professionelles Caterering

Auch ein Komiker oder ein Puppenspieler kann eine tolle Abwechslung zu den Reden darstellen, die bei vielen Familienfeiern gehalten werden. Jeder Gastgeber kann sich auch hierfür Inspirationen auf den Seiten des Cateringvergleichs holen und überlegen, mit welcher Attraktion er die eigenen Gäste begeistern möchte. Die Vielfalt in diesem Bereich ist sehr groß, ebenso wie die Ansprüche der Gastgeber, die sich Gedanken um das Wohlbefinden der Gäste machen.

Wo Profis für das Catering gefunden werden können

Um die Familienfeier zu einem unvergesslichen Ereignis zu gestalten, haben die Gastgeber die Möglichkeit, einen Cateringvergleich durchzuführen. Auf diese Weise erhalten sie nicht nur die günstigsten Angebote, sondern sie können sich auch Anbieter aus der Region oder der Stadt aufzeigen lassen, in der die Feier ausgerichtet werden soll. Mit einem Klick besteht zudem die Option, sich die einzelnen Leistungen detailliert aufzeigen zu lassen. Ebenfalls ist es möglich, einen Vergleich in Hinblick auf den Eventservice durchzuführen. Die Seiten sind übersichtlich und serviceorientiert aufgebaut und ermöglichen schnelle Ergebnisse, die für eine Entscheidung zur Gestaltung des Festes genutzt werden können.

Hier gehts zu Deutschlands größten Cateringvergleich: http://www.cateringvergleich.de/alle-catering.php